Unser Hauslager kurz vorgestellt

 

Abenteuer

 

6 Tage in der Natur, Actiongeladene Spiele, Glaubenserfahrungen, Freunde finden, Gemeinschaft erleben, Lagerfeuer erleben; unser Hauslager bietet ein abwechslungsreiches und spannendes Programm.

Spiel und Sport

 

Unsere Lager finden unter J&S (Jugend und Sport) statt. Uns ist wichtig, dass die Teilnehmer bekannte Sportspiele und ihre Regeln, sowie neue Spiele lernen und sich in diesen zurechtfinden können.

Glauben im Alltag

 

Glauben im Alltag ist für uns ein wichtiger Punkt. Es bedeutet, dass wir aktiv den Glauben durch Gemeinschaft, Singen, Spielen oder Beten in unseren Lagern erleben. Zetrale Rolle spielt dabei der Umgang zueinander und zur Natur.

Naturerlebnisse

 

Unsere Sport- und Geländespiele finden jeden Tag draussen in der Natur statt. Auch können die Kinder Nachtspiele erleben. So bietet uns die Natur immer ein willkommenes zuhause in der wir uns wohl fühlen.

Online Anmeldung Hauslager 2018

Datum: Sa, 07.07.– Sa, 14.07.2018
Wo: Eischoll (VS)
Teilnehmer: Kinder von 8–14 Jahren
Kosten: Fr. 220.– (Brüder ab Fr. 200.–) exkl. Reisekosten
Vergünstigung des Lagerbeitrages möglich
Leitung: Simon Rohrbach & Pierre Biege mit Team
Präses: Raphael Troxler, St. Gallen
Anmeldung bis 31.05.2018 online über das untenstehende Kontaktformular.

Hier anmelden

Vorname des Kindes*

Nachname des Kindes*

E-Mail-Adresse*

Wohnadresse*

PLZ/Ort*

Geburtsdatum*

Name der Eltern*

Telefonnummer der Eltern*

Bemerkungen?

Anreise Kollektiv oder Privat?

Wünschen Sie eine Vergüngstigung des Lagerbeitrages?

*Pflichtfeld

Eischoll

12.07.2018 Hauslager Tag 5

Nachdem wir uns mit dem Morgenessen gestärkt hatten, fand der wichtigste Wikingeranlass des Jahres statt. Die Wikingerfestspiele waren an der Reihe. Wir konnten unsere Kraft, Ausdauer, Präzision und Treffsicherheit im Holz hacken, im Wikingerspiel Kubb,...

11.07.2018 Hauslager Tag 5

Diese Nacht verbrachten wir in einem grossen Zelt aus Militärblachen auf dem Planet des Überlebens. Es wurde eine sehr kurze Nacht, denn um den Sonnenaufgang mitzuerleben, standen einige schon um 05:30 Uhr auf. Anschliessend nach dem Frühstück bauten wir...

10.07.2018 Hauslager Tag 4

Dienstag 10. Juli Weltraumwikinger Tag Nach etwas längerem ausschlafen haben wir ein feines z'Morge geniessen dürfen. Nach der Ämtlizeit und einer kurzen Freizeit sind wir ins Mottowäldli gegangen und haben das Geld welches wir am Vorabend auf dem Planeten des Glücks...

09.07.2018 Hauslager Tag 3

Tagesbericht vom Mo. 9 Juli. Nachdem wir uns am Frühstück gestärkt hatten, haben wir einen Lunch gepackt, unsere Wanderschuhe angezogen und uns somit auf die Tageswanderung begeben. Zuerst mussten wir mit dem Auto bis zum Start der Wanderung gebracht...

08.07.2018 Hauslager Tag 2

Ein Tag als Wikinger beginnt ja bekanntlich früh. Wir trafen uns in der eigenen Kapelle um unser Morgengebet zu halten. Nach einigen Klängen von Musik durften wir das stärkende und reich gedeckte Morgenessen einnehmen. Danach stand ein eindrücklicher...

07.07.2018 Hauslager Tag 1

Am 07.07.2018 trafen sich 28 Winkinger an der herzigen Seilbahnstation von Eischoll. Wir, die Wikinger, haben seit mehr als 1000 Jahren keinen Heimatplaneten, da unsere Vorfahren mit einem Fluch belegt wurden. Durch den Fluch vergassen wir unseren...

HAUSLAGER 2017 CUNTER SURSES (GR) TAG 6, Donnerstag

HAUSLAGER 2017 CUNTER SURSES (GR) TAG 6, Donnerstag Nach einer mehr oder weniger erholsamen Nacht im Zelt kehrten die Gruppen am Morgen ins Lagerhaus zurück. Dann gilt es die gebrauchten Materialien wieder zu reinigen und sauber zu verstauen. Es wurden Plachen geputzt...

HAUSLAGER 2017 CUNTER SURSES (GR) TAG 5, Mittwoch

HAUSLAGER 2017 CUNTER SURSES (GR) TAG 5, Mittwoch "Ausschlafen". Das war nach dem kraftraubenden Nachtspiel angesagt. Als wir dann nach der langen Schlafzeit trotzdem den Weg aus dem Bett fanden, erwartete uns ein feiner Brunch mit Spiegeleier, Speck und Rösti. Wir...

HAUSLAGER 2017 CUNTER SURSES (GR) TAG 4, Dienstag

HAUSLAGER 2017 CUNTER SURSES (GR) TAG 4, Dienstag „Happy Birthday“ So starteten wir in den Tag. Den unser Lagerkind Phelan feierte seinen 10 Geburtstag. Die Lagerleitung bereitete dem Geburtstagskind im Schlafsaal ein Ständchen und somit waren auch die restlichen...