Heute Mittwoch bastelten wir am Morgen unser Lagerandenken: Ein Vaterauge, welches uns immer wieder bewusst werden lassen soll, dass wir Gottes Goldschätze sind. Am Nachmittag spielten wir ein Geländespiel, bei dem wir unser Gold verkauften, weil in den Nachrichten stand, dass der Goldpreis ins bodenlose sinkt. Die Pressestelle stahl dann aber den ganzen Schatz und warf Flugblätter aus dem Fenster auf denen stand, dass alles nur Fake-News gewesen sei. Das Lager wurde am Abend mit einen kreativen und unterhaltsamen bunten Abend beschlossen.